Würzmittel fermentieren – Pikantes zum Aufstreichen, Eintauchen und Untermischen

Aufbaukurs

Burger ohne Sauce oder Relish? Würstl ohne Senf? Brotzeit ohne Aufstrich? Suppe ohne Würze? Chips ohne Dip? Und bei Chutney gibt es sowieso nichts, wo es nicht dazu passt.
Lakto Fermentation bringt diese Köstlichkeiten auf eine neue Geschmacksebene. Die Milchsäuregärung fördert ein fein ausgewogenes Verhältnis von Süße und Säure, und das ganz ohne Essig, Bindemittel, Konservierungsstoffe und meist auch ohne Zucker. Selbst ohne Kochen ist alles lange haltbar und somit ein überzeugendes Slow-Fastfood: mach es ein, wenn Du Zeit hast und die Zutaten Saison haben, und verwende alles direkt aus dem Vorrat wenn es dann schnell gehen soll.

Im Aufbaukurs fertigen wir drei Varianten, die Du zur Reifung mit nach Hause nimmst: Salsa, Senf und ein saisonales Produkt (z. B. Rhabarber-Relish).
Dabei lernen wir die Grundlagen für die eigene Herstellung Deiner Lieblingswürzmittel mit Hilfe der zweistufigen Milchsäuregärung: Ketchup, Salsa, Würzpasten, Chilisauce, Relish, Chutney, Hummus, Pesto, Aufstrich, Suppenwürze.
Zwischendurch probieren wir verschiedene Schmankerl aus der GmiasHunger Werkstatt um einen Eindruck von der geschmacklichen Vielfalt zu bekommen.

Dieser Kurs ist perfekt für Dich, wenn Du bereits den GmiasHunger Basiskurs besucht hast, oder auf andere Weise mit der Herstellung von fermentiertem Gemüse vertraut bis. Praxiserfahrung ist von Vorteil.
Damit auch alles gut geht, und Dein Fermentiertes ganz nach Deinem Geschmack wird, unterstütze ich Dich während der Gärphase per Email oder Telefon.

Anmeldung: bitte per E-Mail möglichst bis 7 Tage vor Kursbeginn: erlebnis@gmiashunger.de
Kursbeitrag: 79 €
Alles inklusive: Zutaten (überwiegend Bio), Verkostung, drei praktische Glas-Gärsysteme, Anleitung und Rezepte, E-Mail-Unterstützung in der Gärphase.

Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Hier geht es zu den Erlebniskurs AGB